AG 02: Blick zurück. Blick nach vorn. Leben im Jetzt.


Montag bis Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternativ: online

Dr. med. Pia Schmücker | Wissenschaftliche Bibliothekarin
Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Universität Ulm

Wir umgeben uns vielfach mit Dingen, die – jenseits des Gebrauchswertes – für uns einen hohen persönlichen Erinnerungswert haben. Was aber, wenn wir die Wohnung der Kindheit räumen, das Elternhaus leeren oder das eigene Wohnumfeld aufgeben müssen? Trennen wir uns von Vielem? Was werfen wir weg? Was bewahren wir auf? Was geben wir an die Nachkommen weiter? Wohin mit dem Aussortierten? Ist die Digitalisierung der Hinterlassenschaft die
Lösung? Am ersten Nachmittag interpretieren wir gemeinsam die Szene „Das Antiquitätenkabinett“ aus Balzacs Roman „Das Chagrinleder“ (1831) und umkreisen dabei die Fragen des persönlichen Nachlasses und der Chancen der Dinge auf ein zweites Leben. Am zweiten Nachmittag wird uns der „magische Talisman“ aus diesem Roman beschäftigen: ein Stück Chagrinleder, das seinem Besitzer die Gewährung aller Wünsche gewähren soll, aber eigentlich die Unlesbarkeit des Todes repräsentiert. Abschließend diskutieren wir die Frage, wie wir Aspekte der Nachhaltigkeit in unseren Alltag und ein langes erfülltes Leben integrieren können. Ein Skript wird vorab versendet