AG 09: Das Coronavirus: Rede und Antwort zu Impfung, Herkunft und Evolution

Dienstag und Mittwoch
14:00 – 15:45 Uhr
online

Prof. Dr. Alexander Kleger, u.a. Gastroenterologie und Dr. Konstantin
Sparrer
, Molekulare Virologe, beide Universitätsklinikum Ulm

Die COVID-19-Pandemie hat sich weltweit verbreitet und bringt unser Gesundheitssystem sowie unsere Gesellschaft an ihre Grenzen. Während die meisten Patienten leichte Symptome aufweisen, kann es zu einer schweren Lungenentzündung bis hin zum Tod kommen. Selbst Patienten mit leichter oder mittelschwerer Infektion klagen in ca. einem Drittel der Fälle selbst Monate später über Folgeschäden. Verschiedene Impfstoffe werden bereits angewendet und weitere stehen in den Startlöchern. Wir erläutern und diskutieren dazu allgemeine Fakten, sowie Wirkung und Nebenwirkung. Wo das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) genau herkommt und wie es auf den Menschen übertragen wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Es gilt aber als nahezu sicher, dass das Virus in China von einem infizierten Tier auf den Menschen übertragen wurde. Mit diesem initialen Sprung ist die Evolution des Virus jedoch noch nicht vorbei und mittlerweile treten neue Varianten auf. Hier soll die aktuelle Faktenlage dazu dargestellt und diskutiert werden.