AG02: Soziale Medien zur Kommunikation und Partizipation nutzen


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Online
via Zoom

Mascha Steinecke | Germanistin, Bibliothekswissenschaftlerin
Technische Hochschule Ulm


Nutzen Sie schon Insta, Facebook und Co? Welche Erfahrungen haben Sie bisher damit gemacht? Corona hat die Digitalisierung auch im Hinblick auf die Verwendung von digitalen Kommunikationsformaten vorangetrieben. Diese lassen sich zur Kommunikation und Unterhaltung nutzen, können aber ebenso zur Recherche über aktuelle Themen, wie die Energiewende, verwendet werden. Ebenfalls kann man sich mittels Sozialer Medien in die öffentliche Debatte einbringen und Denkanstöße liefern. In diesem Workshop können wir uns über unsere Erfahrungen mit Sozialen Medien austauschen und einige Aspekte genauer beleuchten. Dafür bietet das Online-Format der Veranstaltung einen idealen Rahmen. Das Ziel dieses Workshops ist es, mehr Nutzungs- und Anwendungserfahrungen im Umgang mit Sozialen Medien zu entwickeln und diese dann in Zukunft gekonnt einzusetzen.