Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG01: Zwischen Kosten und Nachhaltigkeit: Grüne Batterien für die Energiewende


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Online
via Zoom

Wissenschaftler*innen aus der Batterieforschung
Helmholtz-Institut Ulm | POLIS Universität Ulm und KIT | DLR


Verrücktes Jahr 2022: Die weltweiten Nachrichten in der Batterieforschung überschlagen sich tagtäglich. Immer mehr Unternehmen bauen Batterien für die Elektromobilität, für E-Autos, Heimspeicher, stationäre Batterien und Konsumenten-Batterien. Heiß diskutiert werden dabei fragile Lieferketten für Lithium, Nickel

[Weiterlesen] “AG01: Zwischen Kosten und Nachhaltigkeit: Grüne Batterien für die Energiewende”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

[Entfällt] AG02: Soziale Medien zur Kommunikation und Partizipation nutzen


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Online
via Zoom

Mascha Steinecke | Germanistin, Bibliothekswissenschaftlerin
Technische Hochschule Ulm


Nutzen Sie schon Insta, Facebook und Co? Welche Erfahrungen haben Sie bisher damit gemacht? Corona hat die Digitalisierung auch im Hinblick auf die Verwendung von digitalen Kommunikationsformaten vorangetrieben. Diese lassen sich zur Kommunikation und Unterhaltung nutzen, können aber ebenso zur Recherche über

[Weiterlesen] “[Entfällt] AG02: Soziale Medien zur Kommunikation und Partizipation nutzen”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG03: Physiopathologie des Schlafes im Alter


Montag, Dienstag, Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Online
via Zoom

Prof. Dr. Hoang Nguyen-Duong | Physiologe
ehemals Abt. Allg. Physiologie Universität Ulm

Normale Schlafmuster variieren im Laufe des Lebens erheblich, wobei es bei älteren Menschen zu weniger effizienten Schlaf kommen kann. Altersmäßige Schlafstörungen sind häufig und vielfältig in ihrem Ursprung und führen zu übermäßiger Tagesmüdigkeit, die einen großen Einfluss auf

[Weiterlesen] “AG03: Physiopathologie des Schlafes im Alter”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 04: Neue Wilde – Globalisierung in der Natur

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: online

Stefan Brändel | Diplombiologe
Botanischer Garten Universität Ulm

Dank des Menschen und seiner modernen Transportmittel reisen Pflanzen viel schneller und weiter um die Erde, als es die natürlichen Ausbreitungsmechanismen möglich machen. Viele der neuen Pflanzenarten können sich – beabsichtigt oder unbeabsichtigt – in der neuen Heimat dauerhaft ansiedeln. Dies kann

[Weiterlesen] “AG 04: Neue Wilde – Globalisierung in der Natur”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 05: Im Dschungel der Begriffe

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: online

Welf Alfred Kreiner | Physiker
ehem. Chemische Physik Universität Ulm

Mode, Kunst, Ordnung, Bildung, Zeit – geläufige Begriffe, die man ständig in den unterschiedlichsten Zusammenhängen verwendet. Man stelle sich nun vor, ein Männlein vom Mars stünde plötzlich vor uns und wir sollten ihm in einfachen Worten des Alltags sagen, was

[Weiterlesen] “AG 05: Im Dschungel der Begriffe”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 06: “Café Duna”: Das Kaffeehaus an der Donau als kulturelles und gesellschaftliches Phänomen

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Prof. Peter Langer | Dozent, Kulturmanager
European Danube Academy gGmbH

“Im Kaffeehaus wurden literarische Schulen und Stile geboren und verworfen, vom Kaffeehaus nahmen neue Richtungen der Malerei, der Musik, der Architektur ihren Ausgang” – so Friedrich Torberg in seinem berühmten “Traktat über das Wiener Kaffeehaus”. In der österreichischen Hauptstadt

[Weiterlesen] “AG 06: “Café Duna”: Das Kaffeehaus an der Donau als kulturelles und gesellschaftliches Phänomen”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 07: Klimakrise – warum tun wir nicht, was wir sollten?

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Dr. Ulrich Mössner
Münchner Initiative Nachhaltigkeit

Menschengemachten Krisen, wie Klima- und Umweltkrisen, bedrohen mittlerweile unsere Lebensgrundlagen. Und obwohl wir das wissen, ist die Menschheit nicht in der Lage oder willens, energisch umzusteuern. Woran liegt das? Hat sich unser Bewusstsein im Lauf der menschlichen Entwicklung von der Natur und dem

[Weiterlesen] “AG 07: Klimakrise – warum tun wir nicht, was wir sollten?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 08: Theater ist für alle(s) da – Theater selber spielen

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Hanna Pelikan und Saskia Hinze | Theaterpädagoginnen M.A.
Theater Luftschloss

Gemeinsam wollen wir das Theaterspielen ausprobieren. Denn Theaterspielen kann jeder. Es ist ganz einfach und man braucht auch überhaupt keine Erfahrung. Natürlich geht es nicht gleich auf die große Bühne. Im Schutz der Gruppe machen wir viele kleine Übungen,

[Weiterlesen] “AG 08: Theater ist für alle(s) da – Theater selber spielen”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 09: Mein Freund – Der Baum

Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Dr. Pia Schmücker | Wissenschaftliche Bibliothekarin
Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Universität Ulm

Im Mittelpunkt der zwei Nachmittage stehen Bäume als Gegenstand von Ökologie, Literatur, Kunst und Mythen. Von der Weltesche der Edda bis zur Abholzung des tropischen Regenwaldes ist der Diskussionsbogen weitgespannt.

Den TeilnehmerInnen geht vorab ein Skript zu,

[Weiterlesen] “AG 09: Mein Freund – Der Baum”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 10: Energie in physikalischen Experimenten erleben und verstehen

Dienstag und Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Prof. Dr. Othmar Marti und Martin Müller
Institut für Experimentelle Physik Universität Ulm


Über Energie reden alle, doch was ist das?

Diese Arbeitsgruppe erkundet Energieformen, deren Messung und deren Umwandlung ineinander anhand von einfachen Experimenten. Wir gehen zusammen in die Vorlesungssammlung Physik und bauen unter Anleitung der Dozenten in

[Weiterlesen] “AG 10: Energie in physikalischen Experimenten erleben und verstehen”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

[Entfällt] AG 12: Die Mondphasen beim Homo sapiens und den Neandertalern

Montag, Dienstag, Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: online

Frank Keim | Akademischer Mitarbeiter
ehem. Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Universität Ulm

Auf der Schwäbischen Alb bei Schelklingen wurde 2008 eine weibliche Figur aus Elfenbein gefunden, deren Alter auf 40.000 Jahre geschätzt wird: Die berühmte Venus vom Hohlefels. Die Vermutung ist, dass die zahlreichen Ritzungen auf ihrem Körper etwas mit

[Weiterlesen] “[Entfällt] AG 12: Die Mondphasen beim Homo sapiens und den Neandertalern”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 13: Politik des Friedens. Macht und Moral im Lichte Kants

Montag, Dienstag, Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: online

Dr. Hans-Klaus Keul | Akademischer Mitarbeiter i.R.
ehem. Humboldt- Studienzentrum Universität Ulm


Schon in seinem philosophischen Entwurf von 1795 stellt Kant drei Bedingungen für einen Weltfrieden auf, die auch heute noch aktuell sind: Dieser Friede stützt sich auf die Gewährleistung der Menschenrechte, auf die Wahrung der Souveränität der vertragsschließenden Staaten

[Weiterlesen] “AG 13: Politik des Friedens. Macht und Moral im Lichte Kants”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 14: Mit Klängen Stress reduzieren – genießen und regenerieren

Montag, Dienstag, Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: fällt aus

Bruno Molinari | Business-Coach und freiberuflicher Entspannungstrainer
Sound & Balance Ulm

Unsicherheit, Einschränkungen, Ungewissheit, Ängste und Stress gehören zu unserem Leben: Das persönliche Entspannen, Regenerieren und die (Wieder-)Herstellung einer inneren Balance gewinnen im persönlichen und beruflichen Bereich mehr und mehr einen hohen Stellenwert und Bedeutung. Entdecken Sie die beeindruckende

[Weiterlesen] “AG 14: Mit Klängen Stress reduzieren – genießen und regenerieren”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 15: Die Geheimnisse der Astronomie

Montag, Dienstag, Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Alternative: online

Oliver Schmid | Diplombiologe
Volkssternwarte Laupheim e.V.

Das Universum fasziniert seit jeher die Menschen und macht uns neugierig. Diese AG vermittelt auf unterhaltsame Weise die Grundlagen der Astronomie und zeigt mit vielen aktuellen Bildern die Wunder des Kosmos.

Nicht mathematische Formeln, sondern ein unterhaltsamer Einstieg und das Staunen stehen im

[Weiterlesen] “AG 15: Die Geheimnisse der Astronomie”