Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 01: Personalisierte Medizin


Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Online

Dr. rer. medic. Petra Schäfer | Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Naturheilkunde, Homöopathie
Hirsch-Apotheke Ulm

Personalisierte Medizin ist ein Behandlungskonzept, das Patienten schneller zu einer für sie geeigneten Therapie verhelfen und zugleich das Gesundheits­wesen effizienter machen kann. In dieser Arbeitsgruppe wird die zukünftige Entwicklung im Bereich der indivi­duellen Arzneimitteltherapie vorgestellt. Technisch neue Methoden und gen­basierte Arzneimitteltherapie

[Weiterlesen] “Mi 01: Personalisierte Medizin”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 02: Der Mensch im Mittelpunkt – Innovative Krebsmedizin am CCCU


Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Begleitung zum Raum ab 13:45 Uhr vom Infostand Akademie

Prof. Dr. med. Stephan Stilgenbauer | Ärztlicher Direktor CCCU
Comprehensive Cancer Center Ulm Universitätsklinikum Ulm

Das Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU) bietet als integratives Tumor­zentrum interdisziplinäre Versorgung auf höchstem Niveau. Psycho­soziale Angebote, sportmedizinische Rehabilitation und die intensive Zusam­men­arbeit mit Pflege- und Palliativeinrichtungen, Selbsthilfegruppen sowie umliegen­den

[Weiterlesen] “Mi 02: Der Mensch im Mittelpunkt – Innovative Krebsmedizin am CCCU”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 03: Regensburg: Kunstgeschichte, Stadtbaugeschichte


Mittwoch
14:30 – 16:00 Uhr
Präsenz

Begleitung zum Raum ab 14:15 Uhr vom Infostand Akademie
Bitte beachten: Das Angebot beginnt um 14:30 Uhr

Dr. Markus Würmseher | Kunsthistoriker, Architekt
und Andrea Bartels

Vorstellung der früh- und hochmittelalterlichen Stadt Regensburg auf ihrer antiken römischen Grundlage und mit den wichtigsten (v. a. sakralen) Denkmälern. Dabei geht es v. a. um die historische

[Weiterlesen] “Mi 03: Regensburg: Kunstgeschichte, Stadtbaugeschichte”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 04: Malerische Poesie. Grafiken von Chagall & Zeitgenossen


Mittwoch
14:00 – 15:30 Uhr
Präsenz

Dr. Andrea El-Danasouri | Kunsthistorikerin
Museum Ulm kunsthalle weishaupt


Veranstaltungsort: kunsthalle weishaupt, Hans-u.-Sophie-Scholl-Platz 1, Ulm

ÖPNV ab Uni: Bus Linie 5 bis ‘Rathaus’ oder Straba Linie 2 bis ‘Theater’ weiter mit Linie 1 bis ‘Justizgebäude’ u. Fußweg (9 min), gesamt 25-30 min

Führung durch die Sonderausstellung

Der Malerpoet Marc Chagall zählt zu den

[Weiterlesen] “Mi 04: Malerische Poesie. Grafiken von Chagall & Zeitgenossen”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 05: Bewusst handeln! Gebrauchtkleidung ein zweites Leben geben


Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Regina Hagmann-Kuttruf | Bereichsleitung Second Hand Shops
Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V.


V
eranstaltungsort: SECONTIQUE Ulm, Dreiköniggasse 10, Ulm

ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis Theater u. Fußweg (ca. 5 min), gesamt ca. 15 min

Das Ende der textilen Kette gerät zunehmend in den Fokus von kritischen Konsument:innen. Aber auch Bekleidungshersteller und die

[Weiterlesen] “Mi 05: Bewusst handeln! Gebrauchtkleidung ein zweites Leben geben”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 06: Goldmarie und Fürstenkrone – Die Kartoffel in der Gegenwartskunst


Mittwoch
14:00 – 15:30 Uhr
Präsenz

Dr. Marcella Eikmanns | Diplombiologin
Museum Brot und Kunst

Veranstaltungsort: Museum Brot und Kunst, Salzstadelgasse 10, Ulm
ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis ‘Theater’ u. Fußweg (5 min), gesamt ca. 15 min

Führung für die Sonderausstellung

Die Kartoffel erscheint uns geheimnisvoll und zugleich banal, individuell gewachsen und massenhaft kultiviert und für den

[Weiterlesen] “Mi 06: Goldmarie und Fürstenkrone – Die Kartoffel in der Gegenwartskunst”
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 07: Führung “Otl Aicher. 100 Jahre, 100 Plakate”


Mittwoch
14:00 – 15:30 Uhr
Präsenz

Dr. Martin Mäntele | Leiter des HfG-Archivs Ulm
Museum Ulm HfG-Archiv Ulm


Veranstaltungsort: HfG-Archiv Ulm, Am Hochsträß 8, Ulm (Ausstellungsräume im obersten Stockwerk der ehem. Hochschule für Gestaltung Ulm)
ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis ‘Kuhberg Schulzentrum’ u. Fußweg (11 min), gesamt ca. 35 min

Führung durch die Sonderausstellung

Otl Aicher (1922-91)

[Weiterlesen] “Mi 07: Führung “Otl Aicher. 100 Jahre, 100 Plakate””
Kein Bild
Mittwochsangebote

Mi 08: Das Hospiz stellt sich vor


Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Claudia Schumann | Diplomsozialpädagogin
Hospiz Ulm


Veranstaltungsort: Seminarraum Hospizhaus Ulm, Lichtensteinstr. 14/5, Ulm
ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis ‘Lehrer Tal’ weiter mit Bus 5 bis Kienlesberg u. Fußweg (5 min), gesamt ca. 15 min

Im Hospizhaus Ulm sind alle ambulanten und stationären Angebote unter einem Dach vereint. Ein Vortrag mit vielen

[Weiterlesen] “Mi 08: Das Hospiz stellt sich vor”