AG 10: Praktische Einführung und gemeinsames Ausprobieren von KI


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Udo Besenreuther und Wolfgang Arndt
Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen (sii) Baden-Württemberg


Ziel ist es, ein grundlegendes Verständnis für generative künstliche Intelligenz (KI) zu vermitteln, diese praktisch in der Gruppe zu erproben und erlebbar zu machen. Gearbeitet wird in Kleingruppen, die im Wechsel an den zwei Nachmittagen folgende Aspekte vertiefen:

  • Unterschiede zwischen Algorithmus, neuronalen Netzen, starker und schwacher KI. Was können wir von der KI erwarten und wo müssen wir vorsichtig sein. In der Gruppe vergleichen wir verschiedene KIs, analysieren und vergleichen deren Ergebnisse.
  • Welchen möglichen Einfluss kann KI auf unser Leben gewinnen? Gemeinsam werden Bilder mit Hilfe einer generativen KI erstellt und nach den Wünschen der Teilnehmenden optimiert.

Am Ende eines jeden Nachmittags wird über das Gezeigte gesprochen und die damit verbundenen gesellschaftlichen Auswirkungen in den Kleingruppen diskutiert.