Kein Bild
Mittwochsangebote und Format Quanten live!

Mi 10: Wolfram Ullrich. Überwindung der Schwerkraft ‒ Führung


Mittwoch
14:00 – 15:30 Uhr
Präsenz

Dr. Andrea El-Danasouri
Kunsthistorikerin und Religionswissenschaftlerin
kunsthalle weishaupt

Veranstaltungsort: kunsthalle weishaupt, Hans-u.-Sophie-Scholl-Platz 1, Ulm
ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis ‘Hbf’ weiter mit Bus Linie 5 (Richtung Ludwigsfeld) bis ‘Rathaus’ oder Bus Linie 5 ab Uni bis ‘Rathaus’, gesamt 20-35 min

Max. Teilnehmendenzahl: 20

Die kunsthalle weishaupt widmet dem Stuttgarter Künstler Wolfram

[Weiterlesen] “Mi 10: Wolfram Ullrich. Überwindung der Schwerkraft ‒ Führung”
Kein Bild
Mittwochsangebote und Format Quanten live!

Mi 11: Museum neu buchstabiert. Teil 1: A bis L ‒ Führung


Mittwoch
14:00 – 15:30 Uhr
Präsenz

Dr. Wolfgang Schöllkopf | Kirchenhistoriker
Museum Ulm

Veranstaltungsort: kunsthalle weishaupt, Hans-u.-Sophie-Scholl-Platz 1, Ulm
ÖPNV ab Uni: Straba Linie 2 bis ‘Hbf’ weiter mit Bus Linie 5 (Richtung Ludwigsfeld) bis ‘Rathaus’ oder Bus Linie 5 ab Uni bis ‘Rathaus’, gesamt 20-35 min

Max. Teilnehmendenzahl: 20

Während die Museumsgebäude bis Herbst 2025 aufwendig saniert und

[Weiterlesen] “Mi 11: Museum neu buchstabiert. Teil 1: A bis L ‒ Führung”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 01: “War es bei mir auch so?” Vom Reiz der Zeitzeugenschaft


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Henning v. Vieregge | Politikwissenschaftler, Dozent, Publizist
Lehrbeauftragter am ZWW der Universität Mainz


Für alle, die einen Lebensbericht geschrieben haben oder schreiben wollen. Henning von Vieregge, renommierter Sachbuchautor, hat das getan, was viele in seinem Alter (Alt-68er, Babyboomer) umtreibt: Er hat einen Lebensbericht verfasst. Vieregge hat sich unter dem Titel „Unter der

[Weiterlesen] “AG 01: “War es bei mir auch so?” Vom Reiz der Zeitzeugenschaft”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 02: Tod und Auferstehung Jesu in Bibel und Koran


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Dr. Oliver Schütz | Theologe und Historiker
Katholische Erwachsenenbildung (keb) Ulm-Alb-Donau

Wer ist Jesus Christus? Die drei großen Buchreligionen geben verschiedene Antworten auf diese Frage.
In der Karwoche 2024 beschäftigt sich diese Arbeitsgruppe mit Texten dazu aus Altem und Neuem Testament sowie aus dem Koran.

  • Welches Verständnis haben jeweils Judentum, Christentum und
[Weiterlesen] “AG 02: Tod und Auferstehung Jesu in Bibel und Koran”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 03: Wie kann nachhaltige Politik erfolgreich sein?


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Dr. Ulrich Mössner | Referent für Nachhaltige Wirtschaft
Münchner Initiative Nachhaltigkeit

Beim Thema Klimaschutz kann man fast verzweifeln, wie wenig und wie langsam es politisch vorangeht. Die letzte und die jetzige Regierung haben bislang anschaulich gezeigt, wie es nicht geht.

Auf der Basis naturwissenschaftlicher und politischer Fakten soll darüber diskutiert werden, wie

[Weiterlesen] “AG 03: Wie kann nachhaltige Politik erfolgreich sein?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AUSGEBUCHT! AG 04: Generative KI in Kunst & Literatur: Revolution oder Fluch?


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Prof. Dr. Manfred Reichert | Institut für Datenbanken u. Informationssysteme Universität Ulm

und Christine Langer | Lyrikerin, Vorsitzende des Ulmer Kunst- u. Literaturvereins Dichter dran e.V.

Generative KI ist ein Teilgebiet der künstlichen Intelligenz, das sich mit der Fähigkeit von Computersoftware befasst, eigenständig kreative Inhalte zu generieren. Dabei greift die Software auf

[Weiterlesen] “AUSGEBUCHT! AG 04: Generative KI in Kunst & Literatur: Revolution oder Fluch?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AUSGEBUCHT! AG 05: Wie lernt der Mensch im Alter?


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Prof. Dr. Ulrich Klemm | Honorarprofessor für Erwachsenenbildung Universität Augsburg



Ob wir wollen oder nicht, wir lernen immer und überall – und dies lebenslang. Unsere Fähigkeit zum Lernen ist unsere wichtigste Ressource zum (Über-)Leben.

Warum dies so ist und warum Lernen vor allem im Alter eine ebenso große Rolle spielt wie in

[Weiterlesen] “AUSGEBUCHT! AG 05: Wie lernt der Mensch im Alter?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 06: Kleben fürs Klima? Über Protest in einer Demokratie.


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

David Hansen | M.A. Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin Universität Ulm

und Christine Mayer


Die Protestformen der Letzten Generation spalten die Gesellschaft. Was denken die Klimakleber eigentlich über ihren eigenen Protest? Die UN betont die Wichtigkeit von Klimaaktivisten, während viele deutsche
Politiker sie am liebsten einfach wegsperren wollen. Die

[Weiterlesen] “AG 06: Kleben fürs Klima? Über Protest in einer Demokratie.”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 07: Wie passen Naturwissenschaft und Glaube zusammen?


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Prof. Dr. Peter Hägele | Physiker
ehem. Angewandte Physik Universität Ulm

Nach weit verbreiteter Auffassung liefern uns die Naturwissenschaften zuverlässiges Wissen und damit unser Weltbild, unsere Weltanschauung. Jede Art von Glauben wird offenbar immer mehr verdrängt und durch Wissen ersetzt. Das Zusammenspiel von Wissen und Glauben ist allerdings vielschichtiger und kann nicht

[Weiterlesen] “AG 07: Wie passen Naturwissenschaft und Glaube zusammen?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 08: Der Löwenmensch – eine kleine Figur aus der Eiszeit


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Dr. Marianne Erath | Archäologin und Historikerin
Museum Ulm, vh ulm


Die Figur des Löwenmenschen, aus Mammutelfenbein geschnitzt und gut 30 Zentimeter groß, wurde 1939 in der Stadelhöhle im Lonetal ausgegraben. Sie wurde vom modernen Menschen gefertigt, der vor etwa 42.000 Jahren in unsere Gegend einwanderte und neben Kunstwerken auch Schmuck und

[Weiterlesen] “AG 08: Der Löwenmensch – eine kleine Figur aus der Eiszeit”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 09: Das Geheimnis der Photosynthese


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Stefan Brändel | Dipl.-Biol.
Botanischer Garten Universität Ulm

Die Photosynthese fasziniert durch ihre zentrale Bedeutung für das Leben auf der Erde. Sie ermöglicht Pflanzen, Algen und Bakterien die Umwandlung von Sonnenenergie in chemische Energie. Diese fundamentale Energiequelle bildet die Grundlage für die gesamte Nahrungskette.
Die ökologische Bedeutung der Photosynthese erstreckt sich über

[Weiterlesen] “AG 09: Das Geheimnis der Photosynthese”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 10: Praktische Einführung und gemeinsames Ausprobieren von KI


Montag und Dienstag
14:00 – 16:00 Uhr
Präsenz

Udo Besenreuther und Wolfgang Arndt
Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen (sii) Baden-Württemberg


Ziel ist es, ein grundlegendes Verständnis für generative künstliche Intelligenz (KI) zu vermitteln, diese praktisch in der Gruppe zu erproben und erlebbar zu machen. Gearbeitet wird in Kleingruppen, die im Wechsel an den zwei Nachmittagen folgende Aspekte vertiefen:

  • Unterschiede zwischen Algorithmus, neuronalen
[Weiterlesen] “AG 10: Praktische Einführung und gemeinsames Ausprobieren von KI”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AUSGEBUCHT! AG 11: Grüner Wasserstoff – Energieträger der Zukunft?


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Wasserstofflotsen | Arbeitskreis Grüner Wasserstoff
ZAWiW Universität Ulm


Grüner Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für eine Zukunft ohne fossile Energieträger wie Kohle, Erdöl und Erdgas. Energieversorgung, Industrieproduktion und Mobilität sollen in Baden-Württemberg bis ins Jahr 2040 klimaneutral umgestaltet werden. Erfahren Sie mehr über Grünen Wasserstoff als Energieträger, dessen Erzeugung, Speicherung und Transport

[Weiterlesen] “AUSGEBUCHT! AG 11: Grüner Wasserstoff – Energieträger der Zukunft?”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

ENTFÄLLT! AG 12: Donauländer – Fakten, Menschen, Begegnungen


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Carmen Stadelhofer | Geragogin und Marina Kuch | Kulturwissenschaftlerin
Institut für virtuelles u. reales Lernen in der Erwachsenbildung Ulm e.V. (ILEU)

Vom 5. – 14. Juli ist wieder das Internationale Donaufest Ulm/Neu-Ulm. Was wissen Sie über die Donauländer und die „Donaustrategie“?

In dieser Arbeitsgruppe beschäftigen wir uns an ausgewählten Beispielen mit

[Weiterlesen] “ENTFÄLLT! AG 12: Donauländer – Fakten, Menschen, Begegnungen”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 13: Am Anfang war die Hand – Spielerisches Hand-Labor


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Claudia Schoeppl | Germanistik, Romanistik, Theaterpädagogin
Künstlerische Leitung Teatro International e.V

Unsere menschliche Intelligenz und Kultur beruht unter anderem darauf, dass wir zwei Hände haben, die wir nicht zur Fortbewegung brauchen. Mit ihnen begreifen und erfassen wir die Welt, wir gestalten unser Leben und unseren Alltag, wir berühren und lassen uns

[Weiterlesen] “AG 13: Am Anfang war die Hand – Spielerisches Hand-Labor”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 14: Spaziergang durch das Universum


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Oliver Schmid | Dipl.-Verwaltungswirt, Dipl.-Biol.

Das Universum fasziniert seit jeher die Menschen und macht uns neugierig. Diese AG vermittelt auf unterhaltsame Weise die Grundlagen der Astronomie und zeigt mit vielen faszinierenden Bildern die Wunder des Kosmos.

Nicht mathematische Formeln, sondern ein unterhaltsamer Einstieg und das Staunen steht im Vordergrund unseres „Spaziergangs

[Weiterlesen] “AG 14: Spaziergang durch das Universum”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

ENTFÄLLT! AG 15: Mit Klängen Stress reduzieren – genießen und regenerieren


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Bruno Molinari | Business-Coach, freiberuflicher Entspannungstrainer
Sound & Balance Ulm

Zunehmende Komplexität, steigende Unsicherheit, Einschränkungen, Ungewissheit, diverse Ängste und Stress bestimmen in zunehmenden Maß unser Leben. Demgegenüber kommt das persönliche Entspannen, das Regenerieren und die (Wieder-)Herstellung einer inneren Balance sehr häufig zu kurz. Nur wenn wir uns im körperlichen und mentalen

[Weiterlesen] “ENTFÄLLT! AG 15: Mit Klängen Stress reduzieren – genießen und regenerieren”
Kein Bild
Arbeitsgruppen

AG 17: Selbstwirksamkeit: Handlungsfähig trotz Herausforderungen


Montag und Dienstag
14:00 – 17:00 Uhr (!)
Präsenz

Dorothee Hoffmann | M.A. Erwachsenenbildung/Weiterbildung
ZAWiW Universität Ulm

Selbstwirksamkeit bezeichnet die Überzeugung, schwierige Situationen eigenständig bewältigen zu können. Selbstwirksame Menschen reagieren gelassener auf Herausforderungen und bewahren ihre Handlungsfähigkeit auch unter Druck. Die Steigerung der Selbstwirksamkeit trägt somit positiv zur eigenen Lebensqualität bei. Wer sich als wenig selbstwirksam erlebt, sieht auf gesellschaftlicher

[Weiterlesen] “AG 17: Selbstwirksamkeit: Handlungsfähig trotz Herausforderungen”
Künstliche Intelligenz – Quo vadis: KI in allen Lebensbereichen?

Künstliche Intelligenz, was ist das?

Montag, 25.09.2023
10:00 – 11:45 Uhr

Live:
Hörsaal 4/5
Gebäude O25
Universität Ulm
Campus Ost

Online: via Zoom-Webinar

Prof. Dr. Birte Glimm
Institut für Künstliche Intelligenz | Universität Ulm

und

Prof. Dr. Dr. Daniel Braun
Institut für Neuroinformatik | Universität Ulm

Moderation: Prof. Dr. Franz Hauck
Institut für Verteilte Systeme | Universität Ulm

Der erste Teil des Vortrags stellt Verfahren

[Weiterlesen] “Künstliche Intelligenz, was ist das?”